Eigenfinanzierungsquote - EFQ

Die Kennzahl zeigt, in welchem Ausmaß die Auszahlungen der operativen Gebarung und die Auszahlungen der investiven Gebarung durch die Einzahlungen der operativen Gebarung und die Einzahlungen der investiven Gebarung gedeckt werden. Die EFQ sollte langfristig bei 100 Prozent liegen. Werte über 105 Prozent sind sehr gut. Ist die EFQ geringer als 90 Prozent so ist das ein negatives Zeichen.

2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022
Einzahlungen operative und Investive Gebarung 459.304 608.590 835.631 643.852 638.445 529.845 504.842 691.756 898.026 1.337.348 1.247.316 1.145.969 1.242.228 927.912 848.168 1.012.324 912.527 1.028.873 978.057 916.494 2.880.474 1.199.564
Auszahlungen operative und Investive Gebarung 795.125 685.062 635.647 566.829 530.493 528.549 427.425 769.796 753.906 1.543.152 1.410.814 1.220.753 1.422.663 1.244.873 1.083.046 1.164.824 911.848 923.856 1.643.073 920.499 3.996.634 976.172
Eigenfinanzierungsquote - EFQ 57,76 % 88,84 % 131,46 % 113,59 % 120,35 % 100,25 % 118,11 % 89,86 % 119,12 % 86,66 % 88,41 % 93,87 % 87,32 % 74,54 % 78,31 % 86,91 % 100,07 % 111,37 % 59,53 % 99,56 % 72,07 % 122,88 %
Punkte 0,0 5,0 25,0 23,0 25,0 16,0 24,0 5,0 24,0 4,0 5,0 9,0 5,0 1,0 2,0 5,0 16,0 22,0 0,0 15,0 0,0 25,0