Eigenfinanzierungsquote - EFQ

Die Kennzahl zeigt, in welchem Ausmaß die Auszahlungen der operativen Gebarung und die Auszahlungen der investiven Gebarung durch die Einzahlungen der operativen Gebarung und die Einzahlungen der investiven Gebarung gedeckt werden. Die EFQ sollte langfristig bei 100 Prozent liegen. Werte über 105 Prozent sind sehr gut. Ist die EFQ geringer als 90 Prozent so ist das ein negatives Zeichen.

2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020
Einzahlungen operative und Investive Gebarung 10.081.385 8.007.114 7.920.091 7.878.845 7.870.364 8.063.828 10.872.684 9.400.324 8.776.521 8.755.155 8.815.227 9.466.014 9.342.912 9.442.588 9.407.034 9.563.620 9.264.692 9.330.045 9.714.641 10.327.569
Auszahlungen operative und Investive Gebarung 10.794.236 8.436.056 8.441.238 7.607.964 7.637.493 8.567.719 10.943.189 9.855.688 8.900.492 8.862.194 8.942.274 9.388.139 9.021.145 8.983.826 9.374.562 8.903.879 9.190.433 9.234.102 9.960.866 10.733.065
Eigenfinanzierungsquote - EFQ 93,40 % 94,92 % 93,83 % 103,56 % 103,05 % 94,12 % 99,36 % 95,38 % 98,61 % 98,79 % 98,58 % 100,83 % 103,57 % 105,11 % 100,35 % 107,41 % 100,81 % 101,04 % 97,53 % 96,22 %
Punkte 9,0 10,0 9,0 19,0 19,0 10,0 15,0 11,0 14,0 14,0 14,0 16,0 19,0 21,0 16,0 21,0 16,0 17,0 13,0 12,0